Restaurant "Wirulane" ist ein gemütlicher Innenhof von einer der ältesten Straßen von Tallinn - der Lange. Gleich daneben befinden sich so berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Kirche von St. Olaf, der Spätgotik und der Bau der Schwarzhäupter - Renaissance. Beginnend von den Stadtplatz zwei Gebäude im Jugendstil, wird der Hohe Straße die Sie nehmen, am Ende, zu den alten maritimen Weiten des Revel, den Turm Fat Margaret.


 
   
 

Genau in der Mitte zwischen diesen historischen Denkmälern und sich Restaurant «Wirulane». Ruhe und Komfort mit Sommer-Terrasse Tische haben, um sich auszuruhen und mit Freunden chatten. Sommerterrasse des Restaurants ist mit Blumenbeeten verziert.


Restaurant im Stil erschafft die Atmosphäre einer Stadtwohnung 30er Jahre. Sie werden von Popmusik und Jazz-Sängerin begleitet werden. Exklusive handgefertigte Kerzenständer und Teller Jugendstil-Atmosphäre Ergänzung bürgerliche Estland. Die Wände sind mit Kopien von Kupferstichen mit Blick auf Tallinn, Porzellanteller und romantische Karten Vorkriegszeit eingerichtet.


Hilfreiche Kellnerin in Spitzen-Schürzen servieren Ihnen Gerichte nach den Rezepten der 30er Jahre mit einem Element der Französisch Raffinesse zubereitet. Große Auswahl an Weinen, handverlesene professionelle Sommeliers, dekorieren Sie Ihr Abendessen, das mit frischem Kaffee endet.


ACHTUNG! In der Küche des Restaurants verwendet nur natürliche Produkte. Suppen und Saucen auf natürlichen Brühen ohne künstliche Aromen hergestellt.

 
     
     
 

In der deutschen Kunstgeschichte und Kunstkritik verabschiedet, und in der Regel an die deutsche und österreichische Kunst Stil angewendet Namen "modern". Kommt von der Münchner Zeitschrift "Jugend", und fördern diese Art von Französisch moderne - das neueste, modern.


 
   
 

Stil wurde in der europäischen und amerikanischen Kunst des späten 19. und frühen 20. Jahrhundert gebildet. Unterschiedliche Länder haben unterschiedliche Namen "modernen" Stil "Art Nouveau" (Jugendstil) in Frankreich, Belgien, "Jugendstil" (Jugendstil) in Deutschland, "Secession" (Sezession) in Österreich, "Liberty" (Freiheit) in Italien verabschiedet usw. Moderne unter den Bedingungen der sich schnell entwickelnden Industriegesellschaft gebildet. In der Kunst der Moderne, auf der einen Seite, hielt künstlerischen Ideen, Individualismus und auf der anderen - die Kunst der Utopie als Mittel der sozialen Umgestaltung der Gesellschaft betrachtet.

Die Behauptung, Einheit stileobrazuyuschih Prinzipien alles menschliche Umwelt - von der Architektur der Häuser Kostüm Details führende Rolle Vertreter gab Stil-Architektur als Grundlage der gewünschten Synthese der Künste. Herrenhäuser in der Bau- , Industrie -und Geschäftsgebäuden , Bahnhöfen, Bürgerhäuser - am deutlichsten in der Architektur der Moderne von Privathäusern zum Ausdruck gebracht. Grundlegend neue Architektur im Jugendstil war eine Ablehnung einer Bestellung oder eklektisch von anderen Arten der Dekoration der Fassade und Innen entlehnt. In der Moderne war unmöglich Trennung von Struktur-und dekorative Elemente des Gebäudes, war dekorativen Jugendstil eine ästhetische Verständnis der architektonischen Form , manchmal macht uns zu seinen utilitaristischen Zweck vergessen. Entscheidende Bedeutung für die Struktur des Gebäudes war der Bau des Innenraums , die in der rhythmischen Organisation und Kunststoff-Außenformenwiderspiegelt. Stilfassaden haben in den meisten Fällen die Dynamik und die Fließfähigkeit der Formen , manchmal nähert Skulptur ähnelt organische oder natürliche Phänomene.

In der Malerei, erhalten die vorherrschende Wert Platten, Skulpturen - Reliefs. Das Ziel der Architekt, Maler, Bildhauer ist ein synthetisches, ganze Kunstwerk zu schaffen. Dieser Trend ist bei der Geburt einer neuen Art von Künstler-Kombi, umschließt verschiedene Arten von schöpferischer Tätigkeit offensichtlich.